Interesse, Fragen, Beratungsbedarf?
Rufen Sie uns an: 0221.202 37-0

NEWS

16.07.2018

Kreuzfeld - Kölns ewige Frage

Kreuzfeld soll Heimat für mehr als 6000 Kölnerinnen und Kölner werden und das Projekt muss endlich starten.

mehr

BGH-Urteil

16.07.2018

Betriebskosten "Gebäudeversicherung"

Ist im Mietvertrag vereinbart, dass die Mieter die Kosten der Gebäudeversicherung zu zahlen haben, gehört auch das mitversicherte Mietausfallrisiko dazu (BGH VIII ZR 38/17).

mehr

Willkommen beim Mieterverein Köln

Besser beraten rund ums Miet-, Pacht- und WEG-Recht

Sie haben es bestimmt schon selbst erlebt – schnell ist man mit dem Vermieter uneins über die Betriebskostenabrechnung, Kautionsrückzahlung, Schönheitsreparaturen, Mängel und, und, und. Streitigkeiten, bei denen Sie ohne Unterstützung häufig nicht Ihr gutes Recht erhalten. Und die Sie oft viel Zeit, Geld und Nerven kosten. Als unser Mitglied ersparen Sie sich dies in den allermeisten Fällen, denn unsere Juristinnen und Juristen schlichten 97 % aller Streitfälle außergerichtlich. Werden Sie jetzt Mitglied! 

Nachrichten

Online-Petition

03.07.2018
JETZT MITMACHEN: Deutsche Umwelthilfe und Deutscher Mieterbund fordern Senkung der Modernisierungsumlage von 11 auf 4 %. Jede Stimme zählt! mehr



16.06.2018
WM-SPIELREGELN: Die wichtigsten Spielregeln für Vermieter, Mieter und Nachbarn. mehr



BGH-Urteile

Betriebskostenabrechnung

25.06.2018
WOHNFLÄCHE: Die tatsächliche Wohnfläche zählt, nicht die im Mietvertrag aufgeführte. Damit änderte der BGH jetzt seine mehr als 10 Jahre alte Rechtsprechung. mehr



12.06.2018
KÜNDIGUNGSAUSSCHLUSS: Das Mietvertragsformular, in dem der dauerhafte Kündigungsausschluss vereinbart wurde, sei vom Vermieter und nicht vom Mieter gestellt worden. mehr

Mieterzeitung

Hohe Messlatte

15.06.2018
1,5 Mio. Wohnungen will die große Koalition in ihrer 4-jährigen Amtszeit bauen. Also müssen Jahr für Jahr 375.000 Wohnungen fertiggestellt werden. 2017 waren es nur 284.816. Die bisherigen Vorschläge reichen bei weitem nicht, um dieses Ziel zu erreichen. mehr


15.06.2018
Aufgespiesst: Der Vermieter eines Düsseldorfer Hochbunkers muss 65.000 € Stromkosten für eine Cannabisplantage in seinem Gebäude zahlen: Er hatte extra starke Leitungen legen lassen. mehr

Streit mit Ihrem Vermieter? Das muss nicht sein!

Denn wenn Sie bei uns Mitglied sind, sorgen wir dafür, dass Sie Ihr gutes Recht bekommen.
Ohne, dass es Sie viel Zeit, Geld und Nerven kostet.

Erstklassige juristische Beratung für nur 90,- Jahresbeitrag

Unsere Juristinnen und Juristen beraten und vertreten unsere Mitglieder jährlich in mehr als 35.000 Einzelterminen – und schlichten 97 % aller Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter außergerichtlich. Erfahrung und Erfolg, die Sie derart gebündelt nirgendwo sonst finden. Doch wir sind nicht nur für Sie da, wenn es Ärger gibt: Wir vertreten Ihre Interessen zudem auf lokal-, regional- und bundespolitischer Ebene.

Jetzt Mitglied werden

Darum sollten Sie Mitglied im Mieterverein Köln werden

  • Sie erhalten konkrete Hilfe zu allen Themen rund ums Mieten: zu Betriebskostenabrechnung, Mieterhöhung, Schönheitsreparaturen usw.
  • Sie erhalten fundierte Antworten auf Ihre Fragen
  • Sie sparen sich teure Rechtsstreits mit Ihrem Vermieter
  • Sie werden auf politischer Ebene vertreten
  • Sie können günstig Wohnraum mieten
  • Sie erhalten Informationen aus erster Hand
  • Unsere Mitarbeiter und Rechtsberater haben immer ein offenes Ohr für Sie

Schlagen Sie es nach – Mieterwissen von A bis Z

Hinterher ist man immer schlauer! Um dies zu vermeiden, haben wir wichtige Informationen zu typischen Mieter-Vermieter-Themen für Sie zusammengestellt. Sie ermöglichen es Ihnen, sich mit nachfolgenden Themen grundlegend vertraut zu machen. Möchten Sie individuell beraten werden,  werden Sie jetzt Mitglied – oder wenden sich als Mitglied direkt an unsere Juristen.