Interesse, Fragen, Beratungsbedarf?
Rufen Sie uns an: 0221.202 37-0

NEWS

11.10.2021

Mietervereine dürfen Verbandsklagen erheben

Das Oberverwaltungsgericht NRW hat entschieden, dass ein Mieterverein in die Liste der qualifizierten Einrichtungen nach Unterlassungsklagengesetz einzutragen ist. 

mehr

BGH-Urteil

04.08.2021

Räumung trotz Krankheit?

Sprechen gesundheitliche Gründe gegen die Räumung der Mietwohnung, muss regelmäßig ein Sachverständigengutachten eingeholt werden (BGH VIII ZR 6/19).

mehr

NEWS

11.10.2020

Heizspiegel 2021

Heizkosten in 2020 gesunken, aber 2021 wird´s deutlich teurer – vor allem mit Öl und Gas.

mehr

In unseren Geschäftsstellen gelten die 3-G-Regeln

Gemäß neuer Coronaschutzverordnung dürfen Sie unsere Geschäftsstellen nur besuchen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (max. 48 h zuvor) sind.

Ab dem 04. Oktober erfolgen die Beratungen wahlweise telefonisch oder persönlich. Wir rufen Sie zu Telefonterminen an!

Bitte werfen Sie Ihre Unterlagen zu Telefonterminen mindestens zwei Tage vor dem Termin in unseren Briefkasten. Oder senden Sie diese per Mail an email@mieterverein-koeln.de oder per Fax an 0221-240 46 20.

Ihren Jahresbeitrag für Ihre Mitgliedschaft können Sie gerne per Banküberweisung bezahlen oder bar vor Ort.


Willkommen beim Mieterverein Köln

Besser beraten rund ums Miet-, Pacht- und WEG-Recht

Sie haben es bestimmt schon selbst erlebt – schnell ist man mit dem Vermieter uneins über die Betriebskostenabrechnung, Kautionsrückzahlung, Schönheitsreparaturen, Mängel und, und, und. Streitigkeiten, bei denen Sie ohne Unterstützung häufig nicht Ihr gutes Recht erhalten. Und die Sie oft viel Zeit, Geld und Nerven kosten. Als unser Mitglied ersparen Sie sich dies in den allermeisten Fällen, denn unsere Juristinnen und Juristen schlichten 97 % aller Streitfälle außergerichtlich. Werden Sie jetzt Mitglied! 

Nachrichten

Tipps zum Sparen von Heizkosten

11.10.2021:
KOSTEN SENKEN: Richtiges Heizen und Lüften sparen nicht nur Geld, sondern tragen auch zu einem gesunden Raumklima und somit zur Vermeidung von Schimmelpilzen bei. mehr


20.09.2021
WAHL: Bundestagswahl 21 – Unsere Forderungen: Wir fordern einen Mietenstopp für Bestandsmieten sowie einen verbesserten Mieterschutz. mehr

BGH-Urteile

Hohes Alter allein ist kein Härtegrund

13.04.2021
KÜNDIGUNG:
Vielmehr ist stets eine Einzelfallprüfung erforderlich, um festzustellen, ob Härtegründe vorliegen, die gegen eine Eigenbedarfskündigung sprechen. mehr


23.03.2021
ENTSCHEID: Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage im Mietrecht ist vor dem Bundesgerichtshof gescheitert (VIII ZR 305/19). mehr

Mieterzeitung

Mieterverein statt Gericht

17.02.2020
KOMMENTAR: Die aktuelle Prozessstatistik des DMB für das Jahr 2018 zeigt, die Mieter*innen wollen nicht wegen jedes Wohnungs- oder Mietproblems gleich vor Gericht ziehen. Lesen Sie den Kommentar von DMB-Präsident Lukas Siebenkotten! mehr


17.02.2020
LESERFRAGEN: Mieter fragen - DMB-Experten antworten zu den Themen Gartenpflege, Sperrmüllentsorgung, Heizkostenverteiler und Verteilerschlüssel. mehr

Streit mit Ihrem Vermieter? Das muss nicht sein!

Denn wenn Sie bei uns Mitglied sind, sorgen wir dafür, dass Sie Ihr gutes Recht bekommen.
Ohne, dass es Sie viel Zeit, Geld und Nerven kostet.

Erstklassige juristische Beratung für nur 90,- Jahresbeitrag

Unsere Juristinnen und Juristen beraten und vertreten unsere Mitglieder jährlich in mehr als 35.000 Einzelterminen – und schlichten 97 % aller Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter außergerichtlich. Erfahrung und Erfolg, die Sie derart gebündelt nirgendwo sonst finden. Doch wir sind nicht nur für Sie da, wenn es Ärger gibt: Wir vertreten Ihre Interessen zudem auf lokal-, regional- und bundespolitischer Ebene.

Jetzt Mitglied werden

Darum sollten Sie Mitglied im Mieterverein Köln werden

  • Sie erhalten konkrete Hilfe zu allen Themen rund ums Mieten: zu Betriebskostenabrechnung, Mieterhöhung, Schönheitsreparaturen usw.
  • Sie erhalten fundierte Antworten auf Ihre Fragen
  • Sie sparen sich teure Rechtsstreits mit Ihrem Vermieter
  • Sie werden auf politischer Ebene vertreten
  • Sie erhalten Informationen aus erster Hand
  • Unsere Mitarbeiter und Rechtsberater haben immer ein offenes Ohr für Sie

Schlagen Sie es nach – Mieterwissen von A bis Z

Hinterher ist man immer schlauer! Um dies zu vermeiden, haben wir wichtige Informationen zu typischen Mieter-Vermieter-Themen für Sie zusammengestellt. Sie ermöglichen es Ihnen, sich mit nachfolgenden Themen grundlegend vertraut zu machen. Möchten Sie individuell beraten werden,  werden Sie jetzt Mitglied – oder wenden sich als Mitglied direkt an unsere Juristen.