Interesse, Fragen, Beratungsbedarf?
Rufen Sie uns an: 0221.202 37-0

Jetzt Mitglied werden

Strom- und Gaspreise steigen

5,2 % im Durchschnitt bei Strom und 8,6 % bei Gas

Nach Informationen von Check24 ist der durchschnittliche Strompreis im März 2019 den siebten Monat in Folge gestiegen und erreicht erneut einen Rekordwert. Verbraucher zahlen für 5.000 kWh im Schnitt 1.459 Euro. Für April und Mai haben weitere 59 Grundversorger Preiserhöhungen angekündigt. Damit haben 2019 insgesamt 607 Grundversorger ihre Preise erhöht. Im Schnitt betragen die Anpassungen 5,2 % und betreffen 6,8 Millionen Haushalte.

Auch der Gaspreis steigt weiter. 20.000 kWh kosteten im März 2019 durchschnittlich 1.263 Euro, so viel wie seit drei Jahren nicht mehr. Zu den 316 Grundversorgern, die 2019 bereits ihre Preise erhöht haben, kommen im April und Mai noch 32 weitere dazu. Insgesamt betragen die Preiserhöhungen 8,6 % und betreffen rund 4 Millionen Haushalte.